Donnerstag, 10. März 2011

Es hat begonnen

So meine Lieben Leser, es hat doch tatsaelich angefangen.... Ich bin in Hanoi gelandet und es war ein Kulturschock vom feinsten. Es gibt so ein paar Regeln die man unbedingt beachten sollte...

1. In Hanoi ist so ziemlich alles moeglich.
2. Kulturschock vom feinsten ist angesagt.
3. Nich nur fuer die Augen sondern auch die Nase wird extrem ueberstrapaziert.
4. In Hanoi ist wirklich aber auch wirklich moeglich.

 Der erste Tag fing damit an, dass man alles moegliche unternommen hat, um dem Jetlag entgegen zu wirken.... Kulturporgramm vom feinsten. Einen Reisefuehrer, wo ich auch die Malysiareise mit englischsprachigem Reisefuehrer  machen koennen, da man in ey kaum was verstehte.
Die Reisetruppe ist der Hammer schlecht hin. Ich war kaum am Check-in angekommen, da wurde ich auch schon angesprochen. Altergruppe von 20 bis 30 und ich bin das Naestkaeckchen, was aber nicht schlimmt ist.
Tja was soll man sonst noch so sagen, die ersten beiden Tage waren ega anstrengend dank noch leichtem Jetlag aber es gibt ja Aufputschmittelchen die sich Coca Cola nennen. Kein Vergleich zu europaeischer Cola... glaubts mir. 
Die 2 Tage in Hanoi gehen zu ende. Morgen fahren wir die Provinz Mai Chau wo es heisst, Schlafsaecke ahoi. Ich bin begeistert von der permanenten Reizueberflutung und dieses Land bietet soviel endliche Moeglichkeiten, dass man gar nicht weiss was man als erstes anstellen soll.

Ps: In Vietnam bin ich Millonaer so schauts aus =) merkt es euch einfach ich bin eine reiche begehrenswerte Frau mit hellen Haaaren... verwirrend.

Ich denk an euch alle daheim gebliebenen und kann nur sagen, dass es die beste Entscheidung im letzten Jahr war, dass ich mich fuer diese Reise entschlossen habe. 

Kommentare:

  1. Mach viele fotos madame :) vermiss dich & dein essen :D haha

    <3 <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hasi!
    Wie versprochen, gucke ich heute das erste Mal auf deine Seite. Klingt ja so, als ob du schon schlapp machst. Wünsche dir viel Spaß
    Dein Raumteiler von dor Orbeet

    AntwortenLöschen